Hallo zusammen,
bitte nehmt euch doch gerade eine Minute Zeit und füllt unsere kleine Umfrage aus. Es dauert nicht lange und Ihr würdet uns einen großen Gefallen damit tun.

Also kräftig mitmachen!!!

Fragebogen TuS Nettelstedt e.V.

Kreis folgt dem Verband: »Wir wollen keine eigenen Regeln«

Vehlage(ko). Die Altliga-Hallenrunde des Fußballkreises Lübbecke steht in den Startlöchern. In den vergangenen Wochen und Monaten waren die Bedenken groß: Das Thema Futsal bestimmte die Gemüter.

»Wir werden weiterhin mit einem runden Lederball spielen«, informierte jetzt Staffelleiter Andreas Varenkamp. Und dies war wohl die wichtigste Information für die Fußballvereine.

Espelkamp-Vehlage (Kru). Aufgrund anhaltender Diskussion rund um das Thema »Futsal« hat Altliga-Staffelleiter Andreas Varenkamp am heutigen Mittwoch zu einem Sonder-Staffeltag der Lübbecker Altliga eingeladen. Da kein Termin außerhalb der Ferienzeit möglich war, müssen für verhinderte Obleute Vertreter zu der Zusammenkunft entsandt werden.
Die Pflichtveranstaltung, der alle Vereine, die am Altliga-Spielbetrieb teilnehmen wollen, beiwohnen müssen, beginnt um 19.30 Uhr im Gasthaus »Rose« in Espelkamp-Vehlage. Dabei geht es um den Status »Futsal« im Fußballkreis Lübbecke mit dem neuen Hallenregeln. Außerdem wird das Thema »Bildung von Spielgemeinschaften « behandelt. Auch die Erweiterung der Altersklassen dürfte für die Vereine von Interesse sein.

Quelle: Westfalen-Blatt Lübbecke vom 29. Juli 2015

Altkreis Lübbecke (Kru). Die heimischen Fußball-B-Ligisten erwiesen sich in ihren Tests am Wochenende teilweise sehr torhungrig. Preußens Reserve siegte 10:1 gegen BW Vehlage II, der TuS Levern deklassierte die SG Diepholz II mit 6:0 und Nettelstedt gewann beim TuS Volmerdingsen III 8:2.

TuS Volmerdingsen III - TuS Nettelstedt 2:8 (1:3). Zwar fielen in der ersten Hälfte auch schon einige Tore, nach einem solchen Schützenfest sah es aber nicht aus. Eike Kottkamp traf bereits nach 180 Sekunden und erzielte nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich der Hausherren nach 31 Minuten auch das 2:1. Danach war es vor allen Dingen Malte Jan Schnau, der nicht zu halten war und mit drei Treffern (43., 86., 90.) bester Torschützen wurde. Zudem traf Yannik Drees doppelt (46., 51.) und profitierte der Gast von einem Volmerdingser Eigentor (75.).

Quelle: Westfalen-Blatt Lübbecke vom 28. Juli 2015

SC Hille – TuS Nettelstedt 4:4 (1:2). Bis zur Schlussminute wähnte sich Nettelstedt auf der Siegerstraße, kassierte aber durch einen Strafstoß den 4:4-Ausgleich. Zuvor hatte das Team von Volker Witte stets vorgelegt – 1:0, 2:1 und 3:2 jeweils durch Eike Kottkamp (25., 44., 68.). Als Malte Jan Schnau in der 77. Minute auf 4:2 erhöhte, schien die Partie gelaufen. Hille kam in der 89. Minute zum Anschluss und 60 Sekunden später zum glücklichen Ausgleich.

Quelle: Westfalen-Blatt Lübbecke vom 27. Juli 2015

Fußball: Altliga tagt

Kreis Minden-Lübbecke (WB). Aufgrund der anhaltenden Diskussion rund um das Thema »Futsal«, bittet der Altliga-Vorstand zu einem Sonder-Staffeltag der Altliga-Lübbecke!

Der Termin lässt sich aus Zeitgründen nicht außerhalb der Ferienzeit legen. Entsprechend müssen die entsprechenden Obleute gegebenenfalls aufgrund von Abwesenheit einen Vertreter senden. Die Veranstaltung findet am kommenden Mittwoch, 29. Juli, ab 19.30 Uhr im Gasthaus Rose, Zum Kleihügel 10, 32339 Espelkamp-Vehlage statt. Auf der Tagesordnung stehen neben dem aktuellen Status des Themas Futsal inklusive neuer Hallenregeln weitere Themen. Im Einzelnen sind dies die Möglichkeiten und praktischen Umsetzungen bei der Bildung von Spielgemeinschaften im Altliga-Bereich und nicht zuletzt auch die angedachte und zu diskutierende Erweiterung der Altersklassen, um möglichst allen Altersgruppen auch einen Hallenspielbetrieb auf vergleichbaren Leistungsniveaus anbieten zu können. Dabei könnte es nicht zuletzt bei den höheren Jahrgängen zu weiteren Spielklassen kommen. Bei dem Staffeltag handelt es sich um eine Pflichtveranstaltung! Vereine, die in der kommenden Serie definitiv nicht am Spielbetrieb teilnehmen, brauchen nicht zu erscheinen.

Quelle: Westfalen-Blatt Lübbecke vom 25./ 26. Juli 2015

Und weiter geht es mit unserer Teamvorstellung. Heute stellen wir Euch einen unserer Handballspieler vor, der aber nicht nur auf dem Spielfeld sein Engagement zeigt, auch neben der Platte engagiert er sich beim TuS. Was er bei uns für Aufgaben übernimmt, könnt Ihr seinen Antworten entnehmen.
Danke auch an Dich Marc-André "Schnappi" Schnepel.

Und weiter geht es mit unserer Teamvorstellung. Lange war er unser Trainer der 2. Männermannschaft und aktuell kümmert er sich nun um alle unsere Handballteams. Es geht um Matthias "Matze" Möller

1. Mit welchem Alter bist Du zum Handball gekommen?

Mit 6 Jahren

2. Seid wann im Verein (TuS) und seid wann im Verein tätig?

Beides seit 01.06.2009

Fußballkreis macht sich im Rahmen der Pokalauslosung für Strukturänderung stark – Einführung der D-Liga geplant
L ü b b e c k e (ko). Der Fußballkreis Lübbecke eröffnet mit dem Staffeltag am Mittwoch, 5. August, bei Kreismeister und Bezirksliga-Aufsteiger SuS Holzhausen das neue Spieljahr – bereits eine Woche vorher - bis zum 29. Juli - sollen die Vereine aber einem Kreisliga-D-Konzeptpapier für 2016 »zustimmen«.

Heute geht es bei unserer Teamvorstellung nicht um einen Trainer, sondern um eine Person für das "Drumherum". Auch das Team das sich um das Umfeld der Handball-, Fußball-, Tischtennismannschaften usw. kümmert wollen wir Ihnen/Euch in der nächsten Zeit vorstellen. Den meisten von Ihnen/Euch sollte er bekannt sein, heute geht es um Achim Siebe.
Auch hier haben wir einige Fragen gestellt und freundlicherweise auch Antwortet bekommen.


H_2.Herren_leer_bild