Fußball-Kreisliga-B: TuS Nettelstedt klaut dem SV Börninghausen wieder Punkte – Lübbecke II gewinnt Kellerduell
Altkreis Lübbecke (kle). Von Patzern profitieren: Der OTSV Preußisch Oldendorf hat mit einem Sieg von der schwächelnden Konkurrenz profitiert. Besonders war das Nettelstedter Unentschieden gegen den SV Börninghausen.

Handball-Landesliga: Nettelstedt II siegt 39:35
Nettelstedt(Kru). »Das war ein schöner Abschluss«, freute sich Michael Jankowski. Der Trainer von Handball-Landesligist TuS Nettelstedt II lobte seine Spieler ob des überzeugenden Spiels beim 39:35 (15:14) gegen den HCE Bad Oeynhausen.

BSC Blasheim II - TuS Nettelstedt 0:2 (0:1). Nach einem Ballverlust des BSC spielte der TuS die Chance gut aus, Martin Blome traf zum 1:0 (20.). Für die Gäste wäre in der ersten Halbzeit auch das 2:0 drin gewesen. In der zweiten beherrschten plötzlich die Gastgeber das Spiel. Sie ließen große Chancen liegen und wurden für ihren kämpferischen Einsatz, trotz der schlechten personellen Situation, nicht belohnt. Höhepunkt war der, von Florian Bernotat verschossene Foulelfmeter (55.). Nach einem Konter besorgte Eike Kottkamp die Entscheidung (88.).

Quelle: Westfalen-Blatt Lübbecke Nr. 108 vom 11. Mai 2015

Nettelstedt II gegen HCE Oeynhausen

Lübbecke-Nettelstedt (wib). Mit einem weiteren Kreisduell gegen den HCE Bad Oeynhausen beendet der TuS Nettelstedt II am heutigen Samstag (19.15 Uhr) die Saison der Handball-Landesliga.

Sportstätten-Erhebung ermittelt hohe Auslastung – TuS Nettelstedt beantragt Kunstrasen
Lübbecke(WB). Große Einigkeit im Jugend- und Sport-Ausschuss gestern: Lübbecke sei gut aufgestellt mit seinen Sportstätten, so das Fazit. Doch auch das gilt: Die Halle I am Gymnasium muss saniert werden, und an einem teuren Kunstrasenplatz scheint kein Weg vorbei zu führen. Der TuS Nettelstedt hat dazu schon einen Antrag gestellt.

Nettelstedt II gibt Sieg aus der Hand
Nettelstedt(ts). Im letzten Auswärtsspiel der Saison hat Handball-Landesligist TuS Nettelstedt II nochmal eine unnötige Niederlage hinnehmen müssen. Beim 30:33 (15:19) beider der HSG Lahde/Quetzen bringen sich die Gäste in der Schlussphase selbst um den Punktgewinn.

Fußball-Kreisliga B vom Freitag: Alswede gewinnt 1:0 – Nettelstedt siegt im Stadtderby gegen Lübbecke II 2:1

TuS Nettelstedt - FC Lübbecke II 2:1 (0:0) Das Stadtderby brauchte 45 Minuten Anlaufzeit, um dann in der zweiten Halbzeit erst richtig in Fahrt zu kommen. Im ersten Abschnitt waren echte Höhepunkte Mangelware geblieben. Im zweiten Abschnitt brach Eike Kottkamp dann aber den Basnn und schoss doie Hausherren in der 47. Minute in Führung. Die passende Antwort lieferte Tim Manske direkt nach Wiederanpfiff mit dem 1:1 (48.). In der 70. Minute sorgte Frederik Lösche mit dem 2:1 dafür, dass Nettelstedt über den Derbysieg jubeln konnte.

TuS Nettelstedt - SuS Holzhausen II 4:3 (1:1). Yannik Drees nutzte früh einen Rückpassfehler der Gäste zum 1:0 (5.). Daraufhin machte der TuS Druck, doch Julian Fischer duselte den SuS nach einer Ecke zum Ausgleich (45.+1). Die zweite Hälfte entwickelte sich zu einem offenen Schlagabtausch mit leichten Feldvorteilen für die Hausherren.

TuS Nettelstedt - FC Lübbecke II 2:1 (0:0). Während die Nettelstedter ihre Durststrecke endlich beenden konnten, rückt die Rettung der FCL-Reserve in immer weitere Ferne.

Lübbecke (rath). Nachdem vor Wochenfrist der Aufstieg in das Kreisligaoberhaus sichergestellt wurde, greift TuS Nettelstedt III jetzt nach der Meisterschaft der 2. Handball-Kreisliga. Einen Spieltag vor Saisonende führt die TuS-Dritte (23:21 gegen Minden-Nord III) dank des gegen Holzhausen II gewonnen Direktvergleichs die Tabelle an.


H_2.Herren_leer_bild