Schnathorst ärgert sich über torloses Remis

FUSSBALL: Nachholspiele in der Kreisliga B

Lübbecke (pla). Das Gedränge an der Tabellenspitze der Fußball-Kreisliga B setzt sich fort. Der neue Tabellenführer SV Schnathorst verpasste es durch das torlose Remis gegen den TuS Nettelstedt, sich ein wenig abzusetzen.

Weiterlesen: Schnathorst ärgert sich über torloses...

Vor einer langen Pause

HANDBALLKISTE: Ein Altkreis-Quartett in der Frauen-Bezirksliga

Lübbecke. Bis zu den Osterferien durchgezogen wurde die Saison im Frauenhandball. Jetzt folgen für die Mannschaften von der Verbands- bis Kreisliga gleich fünf Monate Pause, die es bis zum Start der neuen Spielzeit am 6./7. September zu überbrücken gilt.

Weiterlesen: Vor einer langen Pause

Nettelstedt II abgestiegen

FRAUENHANDBALL: Relegation wieder abgesetzt

Lübbecke (wib). Der TuS Nettelstedt II ist neben HSG Espelkamp-Fabbenstedt und TuS Möllbergen der dritte Direktabsteiger aus der Frauenhandball-Landesliga.

Weiterlesen: Nettelstedt II abgestiegen

Nettelstedt II geht noch in die Relegation

FRAUEN-LANDESLIGA: Spiele nach der Osterpause

Lübbecke (rath). HSG Espelkamp-Fabbenstedt verabschiedete sich mit einer 12:25-Niederlage beim TSV Hillentrup aus der Frauenhandball-Landesliga. Für die Nettelstedter Reserve geht die Spielzeit 2013/14 dagegen in die Verlängerung. Eine gute zweite Halbzeit bei der 22:31-Niederlage gegen Hahlen II war laut Trainer Thorsten Waldmann Gelegenheit, um Selbstvertrauen für die Relegationsspiele um den Klassenerhalt gegen den VfL Sassenberg zu tanken.

Weiterlesen: Nettelstedt II geht noch in die...

Nettelstedt feiert Klassenerhalt

FRAUEN-VERBANDSLIGA: 19:17 bei HSV Minden-Nord II

Minden-Stemmer. Der TuS Nettelstedt hatte es selbst in der Hand und machte den Klassenerhalt in der Frauen-Verbandsliga auch aus eigener Kraft perfekt. Die Mannschaft, der ein Punkt gereicht hätte, gewann das Kreisduell bei HSV Minden-Nord II mit 19:17 (7:7) und konnte entspannt feiern, ohne auf die Ergebnisse der Konkurrenz achten zu müssen. Allerdings boten die 60 umkämpften Minuten Spannung genug. Herausragende Spielerin war die Nettelstedter Torhüterin Janina Kaiser an ihrer neuen Wirkungsstätte (sie wechselt zum Frauen-Drittligisten HSV Minden-Nord).

Weiterlesen: Nettelstedt feiert Klassenerhalt

Weiter Hoffnung im Abstiegskampf

TuS Nettelstedt - OTSV Pr. Oldendorf 2:1 (1:0). Frederik Lösche markierte in der 22. Minute das 1:0 gegen letharhisch wirkende Gäste. Deren Spielertrainer Basel Kanyo sendete dann ein Zeichen durch seinen Treffer zum 1:1.

Weiterlesen: Weiter Hoffnung im Abstiegskampf

Nettelstedt will nicht rechnen

FRAUENHANDBALL-VERBANDSLIGA: Absteiger und Relegationsteilnehmer noch gesucht

Lübbecke (wib). Der TuS 97 Bielefeld-Jöllenbeck steht als Meister der Frauenhandball-Verbandsliga fest. Gesucht werden am letzten Saisonspieltag noch der zweite Absteiger neben der HSG EURo und der Tabellendrittletzte als Relegationsteilnehmer. Auf diesen Platz rutschen kann der TuS Nettelstedt, der im Kreisduell beim ebenfalls noch in den Abstiegskampf verwickelten HSV Minden-Nord II antritt.

Weiterlesen: Nettelstedt will nicht rechnen

Drei wichtige Punkte im Abstiegskampf

Lübbecke (miru/pla). Der TuS Nettelstedt holte drei wichtige Punkte im Abstiegskampf durch einen 1:0-Heimerfolg gegen den FC Lübbecke II.

TuS Nettelstedt - FC Lübbecke II 1:0 (1:0). Durch diesen knappen Heimerfolg setzten sich die Nettelstedter von den ersten beiden Abstiegsplätzen ein wenig ab und stellten zugleich den Kontakt zu den unteren Mittelfeldplätzen her.

Weiterlesen: Drei wichtige Punkte im Abstiegskampf

HANDBALLKISTE: Frauen-Verbandsliga mit spannendem Finale im Abstiegskampf

Gastgeber unter Druck

Lübbecke (wib). In der Frauen-Verbandsliga sollte es eigentlich gar nicht zu dieser Situation kommen: Das Spiel zwischen HSV Minden-Nord II und dem TuS Nettelstedt ist im Kampf um den Klassenerhalt noch von Bedeutung.

Weiterlesen: HANDBALLKISTE: Frauen-Verbandsliga...

Erfolgreiche Revanche

Die Stimmung in der Kabine vor der Aufwärmphase zum wichtigen Auswärtsspiel in Lage war sehr gut. Es wurden Späßchen gemacht. Aber jeder Spieler war sich offenbar der Wichtigkeit dieser Partie bewusst.

Weiterlesen: Erfolgreiche Revanche


H_2.Herren_leer_bild