Spielberichte

1. Kreisliga: Lit Tribe Germania V - TuS Nettelstedt III 25:19 (12:9) - Die Alternativen fehlen

Geschrieben von Bastian Hartmann

Der TuS Nettelstedt III verliert das erste Spiel des neuen Jahres und gleichzeitig das letzte Spiel der Hinrunde mit 19:25 (9:12) gegen Lit Tribe Germania V. Wir haben mit 4:2-Deckung angefangen, was sich auch als gute Entscheidung herausstellen sollte. Mit der Manndeckung gegen die beiden stärksten Rückraumspieler von Lit wollten wir der Offensive des Gegners den Zahn ziehen.

Dieses hat auch recht gut funktioniert. Von den 25 Gegentoren haben wir 4 bis 5 in letzten 2 bzw. 3 Minuten kassiert. Es fehlten uns allerdings die Alternativen im Rückraum. Eike, Jens und Linus waren nicht dabei, Tim musste zuvor auch in der A-Jugend ran. Somit hatten wir mit Nico nur einen wirklich fitten Rückraumspieler. Da Lit mit einer 5:1-Deckung begann, funktionierte unsere Variante mit 2 Kreisläufern in der 1. Halbzeit sehr gut. In Halbzeit 2 stellte Lit dann auf eine 6:0-Deckung um, sodass das Zusammenspiel zwischen Rückraum und Kreis nicht mehr klappte. Die fehlenden Alternativen und die Umstellung der Lit-Abwehr waren dann auch entscheidend für unsere Niederlage. Nichts desto trotz haben wir im Rahmen unserer Möglichkeiten ein relativ gutes Spiel gemacht.

Torschützen: Hartmann 5, Grote 3, Waldmann 3, Arning 2, Schnepel 2, Spechtmeyer 2, Schuster 2, Böker, Gerling, Peper, Nottmeier, Hucke.